Flughafen München

München

Aufgabenstellung war ein abbaubarer Konferenztisch mit aufwendiger Mikrofontechnik. Sprecher am Tisch werden aufgenommen, im Raum verstärkt und zeitgleich zur Dokumentation aufgezeichnet.

Der Redner kann sich vor den Displays frei bewegen und wird durch in der Decke installierte Mikrofone ebenfalls aufgezeichnet.

Projektoren waren vom Kunden von Beginn des Projektes an ausgeschlossen, somit wurden nach erfolgter Bemusterung zwei 90“ Bildschirme eingesetzt, integriert in eine Säule und eine Walter Knoll Medienwand.

Fachhandelspartner für dieses Projekt ist Böhmler Office Concept, München.